Boxgraben

Wasser für Aachen – aber wann?

Ansicht auf Grabung am Boxgraben (c) Stadt Aachen

2009 wurde bei Straßen- und Kanalarbeiten der Stadt Aachen und der Stawag im Boxgraben der ursprüngliche Pau-Kanal entdeckt. Das mächtige Bauwerk wurde durch die Firma sk ArcheoConsult von Dr. Detlev von Brandt dokumentiert. Da keine Fundstücke geborgen werden konnten, bleibt die Datierung des Kanals offen. Die Verwendung von durch Ziegelmehl rot gefärbtem Mörtel könnte für römische oder karolingische Zeit sprechen. Künftige naturwissenschaftliche Analysen (C14) müssen Klarheit bringen.