Stadtarchäologie

Die Aufgaben der Stadtarchäologie sind vielfältig. Sie haben nur wenig mit dem typischen Bild des Schatzsuchers gemein, welches einem durch spektakuläre Filmberichte vermittelt wird. In erster Linie wird geprüft, ob bei Bauvorhaben im Stadtgebiet archäologische Hinterlassenschaften beeinträchtigt werden. Nur wenig Zeit bleibt für die wissenschaftliche Bearbeitung archäologischer Funde.

Da die Stadtarchäologie Aachen nicht über einen Mitarbeiterstab verfügt, können nur in einzelnen Fällen kleinere Ausgrabungen selbst durchgeführt werden. In Informationsgesprächen werden Stadtplaner, Architekten und Investoren beraten. Die interessierte Bürgerschaft wird ebenso informiert wie Journalisten und Fachkollegen. Bei täglichen Kontrollgängen werden laufende Grabungen archäologischer Fachfirmen besucht. Bei Bedarf wird zwischen Bauherrschaft, Fachamt und Fachfirma vermittelt.